Crashkurs „Englisch für den Urlaub“ läuft erfolgreich an

Gestern Abend startete der Crashkurs „Englisch für den Urlaub“ erfolgreich im Gemeindehaus in Tetenhusen! Die Aufregung war vor Beginn deutlich zu spüren, schließlich war es bei vielen Teilnehmerinnen schon eine Weile her, dass sie das letzte Mal Englisch gesprochen hatten. Mit verschiedenen Methoden näherten wir uns dann schnell dem Vokabular für den Urlaub und typischen Situationen auf verschiedene Weise an. Es wurde viel gelacht, viel gesprochen und mutig ausprobiert!

Heute Abend geht es in die zweite Runde, mit noch mehr praktischen Übungen. In Rollenspielen werden wir typische Situationen wie eine Beschwerde an der Hotelrezeption oder den Ticketkauf am Bahnhof durchspielen und viele Vokabeln und Phrasen lernen und festigen. Hierdurch soll nicht nur die Verständigung im Urlaub erleichtert werden, sondern vor allem Mut gefasst werden fleißig Englisch zu sprechen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.